Über Uns

Erstmals wurde der Hof im Jahre 1623 – mit 58 ha- als einer der größten Kremper-Marsch-Höfe in den Chroniken erwähnt.

Nach einer Zeit des Stillstandes  nach 1979 sah die Zukunft für den Peterhof düster aus. Doch 2001 bekam er ein neues Gesicht und eine neue Aufgabe als Hotel und Veranstaltungslocation.

Nach monatelangen Renovierungsarbeiten erstrahlte der Hof in neuem Glanz. Mit seinem stimmig komponierten Ambiente, das sowohl eine einzigartige Arbeitsatmosphäre für Tagungen als auch romantische Stimmung für Feiern und Hochzeiten schafft, war und ist er ein großer Gewinn für die Region.

Seit 2016 wird das Landsitzhotel und Seminarium von Familie Kölling liebevoll weiterentwickelt und betrieben.

Mit einem 20-köpfigen Team, viel Spaß an und bei der Arbeit machen wir Ihre Tagungen, Feiern und Hochzeiten zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis.